Atomuhr
Kalender
Zeitverschiebung.org

Gründung


Gründung...

Im Jahr 2001 eröffnete Bernd Müller als 1-Mann Betrieb seinen markenfreien Kfz-Meisterbetrieb in Rheinbrohl (Rheinland-Pfalz). Als 1a autoservice und damit verlängertem Arm der BOSCH-Gruppe liefern ihm diese u.a. sämtliche technische Daten für Fahrzeuge aller bekannten Hersteller.

Schon recht bald erwiesen sich die gepachteten Geschäftsräume durch immer neue Service- und Dienstleistungsangebote als zu klein. So konnte das Einlagern von Reifen/Rädern nur sehr bedingt angeboten werden und auch die Werkstatt- und Verkaufsflächen kamen - auch durch die Einstellung von Mitarbeitern - schnell an ihre Kapazitätsgrenzen. 2008 bot sich dann die Gelegenheit eine neue Betriebsstätte mit entsprechender Halle und Freigelände unweit der bisherigen Geschäftsräume zu erwerben.

Diese Chance liess man sich nicht entgehen und konnte nach entsprechenden Um- und Modernisierungsarbeiten im Frühjahr 2009 die neuen, ansprechenden Geschäftsräume auf einer Fläche von nun rd. 1.600 qm den Kunden präsentieren.


Mit dem Umzug in das neue Objekt bot sich nun auch die Möglichkeit, das Einlagern von Kundenrädern im grösseren Stil anzubieten. Mittlerweile liegen hier ca. 250 Sätze Räder, die unter anderem in einer eigens dafür angemieteten Halle gelagert werden.

Der Platz für die Einlagerung muss bald wieder erweitert werden: „Das ist natürlich ein Rechenexempel, die Einlagerung darf nicht zum Zusatzgeschäft werden". Deshalb wundert sich der Kfz-Meister oft genug über die Preise der Wettbewerber. „Wir sind hier in einer sehr ländlichen Gegend, wo fast jeder eine Garage, einen Schuppen oder eine andere Abstellmöglichkeit hat. Sobald aber die Einlagerung zu teuer wird, verzichtet der Autofahrer darauf" weiss Müller. „Allerdings wissen die Kunden die Bequemlichkeit zu schätzen und vor allen Dingen will kaum ein Autofahrer Breit- oder SUV-Reifen mit nach Hause nehmen" ergänzt der aktive Geschäftsmann.

„Natürlich bindet die Einlagerung auch den Autofahrer an den Betrieb. Wir nutzen die Umrüstung, um Saison-Checks sowie weitere Dienstleistungen anzubieten. Auf Frostschutz wird bei uns - besonders im Winter - immer geachtet, der Blick auf die Bremsen ist bei uns selbstverständlich! Die Kunden verbinden den Umrüsttermin oft mit der Wartung des Fahrzeuges".
Das Hauptaugenmerk liegt beim 1a autoservice Bernd Müller allerdings auf guten Werkstattservice und dem Verkauf von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen. Der Rheinbrohler, der eigentlich aus dem Wiedtal stammt, erkannte sehr schnell den Nutzen von Kooperationen. So sicherte er sich zusätzlich zum attraktiven 1a autoservice der BOSCH-Gruppe im Reifengeschäft die Vorteile der MLX-Mitgliedschaft.